Fotos zur Villa-Eva und Umgebung

Das Haus

Der Garten

Ausblicke vom Haus - 2014

2014

Ein Fußweg zum Meer

Ostern 2002

Spanien im März 2004

2009

zurück

Das Haus befindet sich rechts des Kartenausschnitts auf der Höhe von Malaga in Torre de Benagalbon, was zu Rincon de la Victoria gehört.

Laguna Fuente de Piedra August 2017

es sind kaum Flamingos da

El Caminito del rey

Der Stausee "Conde de Guadalhorce" ist die Stelle, an der das Wasser des Guadalhorce zur Stromgewinnung aufgestaut wird.

Der Caminito del Rey ist ein ehemaliger Kontrollweg durch die Schluchten de los Gaitanes.

Man kann heutzutage diesen Weg wieder begehen. Am Stausee gibt es Parkplätze von denen man startet.

Man kann den Weg durch einen kleinen Tunnel beginnen

nach ca. 1,5 km Fussweg erreicht man die Ticketstelle mit dem Eingang zum eigentlichen Caminito.

Wenn man morgens vor 9 Uhr an der Ticketstelle ist, kann man dort Tickets lösen, die ansonsten über das Internet bestellt, meistens ausgebucht sind. Festes Schuhwerk wird vorausgesetzt, kann man ggf. aber auch dort ausleihen, einen Helm bekommt man sowieso...

Den Rückweg tritt man mit einem Bus an, der einen wieder an die Parkplätze am Stausee bringt.

zwischen den Schluchten

Der Bus holt die Wanderer am Ende des Weges, der nur in eine Richtung begangen werden kann, wieder ab

El Chorro der Ausgang des Caminito del Rey

Rincon de la Victoria

Der Felsen mit der Pilgerstätte zu Ehren der Virgen del Carmen, der Beschützerin der Seeleute

früh morgens warten die Möwen auf die heimkehrenden Fischer

La Araña mit dem Aussichtspunkt auf den Peñon del Cuervo

ein beliebter Kletterfelsen, von dem Kinder gern ins Wasser springen, er befindet sich zwischen Malaga und La Cala del Moral auf der Höhe der Zementfabrik bei la Araña. Es gibt einen Parkplatz, der über La Araña zu erreichen ist in unmittelbarer Nähe. Von Malaga kommend, gibt es einen weiteren Parkplatz, von dem man zu Fuß in ca. 800 m Entfernung den Felsen erreichen kann. Man geht dabei übrigens über die ehemalige Bimmelbahnstreckentrasse an der Küste

zurück